Adresse

VGem Welden
Marktplatz 1
86465 Welden

Tel.: 08293 699-0
Fax: 08293 699-50

E-Mail:

Öffnungs­zeiten

Montag: von 08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag: von 08:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: von 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag: von 08:00 bis 12:00 Uhr

Corona

Das Rathaus ist wieder geöffnet! Termine können telefonisch vereinbart werden!

Aktuelle Nachrichten

Bekanntmachung gemäß § 2 Abs. 1 und § 3 Abs. 1 BauGB des Aufstellungsbeschlusses und der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit zur 13. Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich „Erweiterung Freizeitgelände“

Bekanntmachung gemäß § 2 Abs. 1 und § 3 Abs. 1 BauGB des Aufstellungsbeschlusses  und der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit  zur 13. Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich „Erweiterung Freizeitgelände“

Der Marktgemeinderat Welden hat in der Sitzung vom 31.05.2022 die Aufstellung der 13. Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich „Erweiterung Freizeitgelände“ beschlossen und den vom Büro OPLA, Augsburg, ausgearbeiteten Vorentwurf in der Fassung vom 31.05.2022 gebilligt.

Der Vorentwurf der 13. Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich „Erweiterung Freizeitgelände“ mit Begründung liegt im Rathaus/ Bauamt des Marktes Welden (Rathaus Welden, Marktplatz 1, 86465 Welden)

 

vom 20.06.2022 bis einschließlich 22.07.2022

 

während der allgemeinen Öffnungszeiten öffentlich aus.

 

Die Öffnungszeiten sind:

Montag, Dienstag, Freitag          von   8.00 Uhr – 12.00 Uhr,        
Donnerstag                                      von 14.00 Uhr – 18.00 Uhr,        

 

Stellungnahmen können während dieser Frist schriftlich oder während der Dienststunden zur Niederschrift abgegeben werden. Um vorherige Terminvereinbarung unter 08293 699-14 wird gebeten.

Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die 13. Änderung des Flächennutzungsplanes unberücksichtigt bleiben, wenn der Marktgemeinderat den Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit der 13. Änderung des Flächennutzungsplanes nicht von Bedeutung ist.

Der Inhalt der Bekanntmachung und die nach § 3 Abs. 2 BauGB auszulegenden Unterlagen sind auch im Internet auf der Homepage der Marktgemeinderat Welden unter http://vg‑welden.de/aktuell.html?tag=bekanntmachung sowie über das zentrale Internetportal des Freistaats Bayern (https://geoportal.bayern.de/bauleitplanungsportal/) veröffentlicht.

Die Auslegung der Planunterlagen in Papierform erfolgt als zusätzliches Informationsangebot.

 

Verfahrensart

Das Verfahren wird im Regelverfahren mit frühzeitiger Unterrichtung und Beteiligung der Öffentlichkeit und der Träger öffentlicher Belange sowie mit der Erstellung eines Umweltberichtes durchgeführt.

 

Änderungsbereich (ohne Maßstab)
Der Änderungsbereich befindet sich im nördlichen Teil des Hauptortes des Marktes Welden und umfasst den unten abgebildeten Bereich:

 

 

Allgemeine Ziele und Zwecke der Planung

Der Markt Welden beabsichtigt im Norden von Welden den Bereich des bestehenden Freizeitgeländes zu erweitern. Die geplante Nutzung würde der Darstellung des Flächennutzungsplanes als Fläche für die Landwirtschaft widersprechen.

Geplant ist die Errichtung eines Dirt-Tracks und eines Pump-Tracks (spezielle Formen von Mountainbikestrecken) für die Einwohner von Welden. Mit der Ausweisung einer Fläche für den Gemeinbedarf für „Sport- und Freizeitanlagen“ soll die Möglichkeit geschaffen werden, das Bauvorhaben zuzulassen.

Der Gemeinderat des Marktes Welden hat daher in seiner Sitzung am 31.05.2022, die Aufstellung der 13. Änderung des Flächennutzungsplanes beschlossen.

 

Datenschutz:

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e (DSGVO) i.V. mit § 3 BauGB und dem BayDSG. Sofern Sie Ihre Stellungnahme ohne Absenderangaben abgeben, erhalten Sie keine Mitteilung über das Ergebnis der Prüfung. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Formblatt „Datenschutzrechtliche Informationspflichten im Bauleitplanverfahren“ das ebenfalls öffentlich ausliegt.

 

Welden, 31.05.2022
Stefan Scheider,
Erster Bürgermeister   

 

 

 

Planzeichnung, Verfahrensvermerke und Begründung

                                                                                                       

<< Zur vorigen Seite